Schutz- und Hygienekonzept

 Ein sensibler Moment – mit Anwesenheitsliste

So sehr wir uns alle auf die persönlichen Begegnungen freuen, so erfordert dieser Moment in zweifacher Weise unsere Achtsamkeit. Zum einen sind uns für die Veranstaltungen Schutz- und Vorsichtsmassnahmen auferlegt, die wir einhalten sollen und wollen (siehe Aushang zum Hygiene- und Schutzkonzept). Zum anderen soll das Befolgen von Empfehlungen, wie das Tragen von Schutzmasken und das Vermeiden vom Händegeben, mit grösster Selbstverständlichkeit möglich sein. Wir sind sicher, dass beides mit gebührender Sensibilität gelingen wird.

Ebenso sind wir angewiesen, bei allen Anlässen eine Anwesenheitsliste zu führen und diese zwei Wochen aufzubewahren. 

Eine Voranmeldung ist nicht mehr notwendig, Abstand nach Möglichkeit 1,5 Meter

Wir bemühen uns, dass der Abstand von 1,5 Meter eingehalten werden kann, wo dies nicht möglich ist führen wir eine Teilnehmerliste, die wir 14 Tage lang aufbewahren und dann vernichten.

Eine Voranmeldung ist nicht mehr erforderlich. 

Bei allfälligen Fragen oder zur Anmeldung einer individuellen Kommunion, wenden Sie sich bitte an das Gemeindebüro: telefonisch (044 251 15 85) oder per Mail (zuerich(at)christengemeinschaft.ch).

 

ZURÜCK